powderlines.ch

AGB - powderlines.ch - der splitboard shop

Einleitung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") von Powderlines, S. Bötzel (nachfolgend "powderlines") gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte von powderlines. Als Kunde gelten alle natürlichen und juristischen Person, welche mit powderlines geschäftliche Beziehungen pflegen.

1. Geltungsbereich

Die AGB beruhen auf Schweizer Recht. Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie von powderlines schriftlich bestätigt werden. Mit dem Abschluss der Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Vorschriften einverstanden.

Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht von powderlines geändert wurden.

Im Übrigen gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag (Art. 184 ff. OR) sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer Lücke.

2. Vertragsabschluss

Ein Kaufvertrag kommt erst durch die Annahme der Bestellung durch powderlines zustande. Der Kunde erhält nach Annahme eine E-Mail, und die Bestellung ist für den Kunden in der Folge verbindlich. Lieferengpässe werden dem Kunden via E-Mail mitgeteilt. Powderlines behält sich vor, eine Bestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

3. Vertragserfüllung

Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist die Auftragsbestätigung massgebend. Die Lieferung erfolgt ausschliesslich per Post oder Kurier. Powderlines behält sich vor, eine Bestellung nur insofern auszuführen, als die Artikel zu unserer Verfügbarkeit stehen. Kann ein Artikel nicht geliefert werden erhält der Kunde den bereits bezahlten Betrag zurückerstattet.

Der Kunde hat die Produkte selbst zu prüfen und allfällige Mängel schriftlich anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die Anzeige innerhalb von einer Woche nach der Lieferung, gelten die Produkte in allen Funktionen als mängelfrei und die Lieferung als genehmigt.

4. Umtausch und Rückgabe

Die originalverpackte und ungebrauchte Ware kann innert 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen an Powderlines retourniert werden, der Kunde erhält den Warenwert auf ein Bankkonto seiner Wahl gutgeschrieben. Versandkosten und Kreditkarten- / Paypalgebühren werden nicht erstattet. Bereits gebrauchte Ware sowie Spezialanfertigungen sind von der Rückgabe und vom Umtausch ausgeschlossen.

5. Preise

Alle Preise sind Endpreise inklusive Mehrwertsteuer 8%. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle vorherigen Preislisten ihre Gültigkeit.

6. Zahlungsmöglichkeiten

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung: Vorauskasse, Postfinance, Paypal (+2% Gebühren), Kreditkarten (via Paypal, +2% Gebühren) und Nachnahme (+15.00 CHF Nachnahmegebühr).

7. Versandkosten und Lieferzeiten

Schweiz: Für Bestellungen bis 30.- SFr. betragen die Versandkosten 3.- SFr., bis 100.- SFr. 6.- SFr., darüber ist der Versand gratis.
EU: bitte benutzen sie den Versandkostenrechner im Warenkorb. Bitte beachten sie auch, dass wir keinen Einfluss auf eventuell anfallende Importgebühren und Zölle haben und diese vollumfänglich zu ihren Lasten gehen.

Wir verschicken alle Artikel per Post innert 1-2 Arbeitstagen nach Bestellungseingang oder Zahlungseingang bei Vorauskasse.

8. Garantie

Für die Garantie von bestellten Waren gelten die Bestimmungen des Herstellers der Ware. Wenn Sie einen Garantiefall zu beanstanden haben treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von powderlines.

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist in der Regel der Sitz von Powderlines.

Die Parteien werden sich bemühen, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung eines Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen.

11. Datenschutz

Alle Kundendaten werden vertraulich behandelt; eine Weitergabe dieser Daten an Dritte ist ausgeschlossen.