powderlines.ch

Das Splitboard - powderlines.ch - der splitboard shop

Nach anfänglichen Problemen hat sich die Technologie mittlerweile soweit entwickelt, dass punkto Fahrverhalten nur noch wenige Unterschiede mehr zwischen normalen Boards und Splitboards auszumachen sind. Der Aufbau ist in der Regel derselbe wie bei einem normalen Board, doch ist das Board teilbar und die Kanten laufen komplett um beide Hälften rum, was dem Board zusätzlich Grip beim traversieren gibt.

Fast alle Boards sind mit dem Voilé Splitboard System ausgerüstet, mittels dessen sich das Board in 5min von Touren- auf Fahrmodus und umgekehrt umstellen lässt. Das seit vorletzter Saison erhältliche System von Karakoram wird langsam bekannt und zunehmend auch von Herstellern benutzt, insbesondere Jones rüstet seine Splitboards mit den Karakoramclips aus, in Europa sind die dazugehörigen Bindungen aber leider immer noch relativ teuer.

- zum shop

So funktionierts

Prior hat dieses Jahr ein schönes Video produziert, wie man die ganze Splitboard-Hardware denn so zusammenschraubt nachdem man stolzer Besitzer eines neuen Boards geworden ist.


Hier die Werbevideos von Voilé USA wo sie erklären wie ein Splitboard mit Voilé-Interface und das set-up der Bindung auf dem Splitboard so funktioniert.